2
: 259

Spaghetti Carbonara

Bella Italia! Wir lieben diese Spaghetti Carbonara einfach. Auch ideal, wenn es einfach mal schnell gehen muss.

Zutaten

Was brauchst Du für Spaghetti Carbonara?
Für 4 Personen

80 g Bacon
60 g Parmesan
4 Eier (Größe M)
400 g Spaghetti
Salz
Petersilie nach Bedarf
Spaghetti Carbonara - Dein Rezept auf Rezept-Buch.de

Zubereitung der Spaghetti Carbonara

  1. Schneide den Bacon in feine Streifen und brate ihn in einer Pfanne knusprig an.
  2. Reibe 30g Parmesan fein, 30g fein hobeln.
  3. Verquirle in einer Schüssel den geriebenen Parmesan mit den Eiern und gib 1 EL Petersilie dazu.
  4. Koche die Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanweisung. Lasse sie danach in einem Sieb abtropfen und fang dabei 100ml des Nudelwassers auf.
  5. Wärme eine Schüssel vor – zum Beispiel im Backofen. Achte dabei darauf, dass die Schüssel die Wärme verträgt.
  6. Gib die Spaghetti mit dem Nudelwasser zu den Bacon in die Pfanne und lass es für 1 Minute kochen, bevor du sie in die vorgewärmte Schüssel gibst.
  7. Hebe die Eiermischung sofort unter. Das Ei wird stocken.
  8. Richte nun die Spaghetti Carbonara auf warmen Tellern an und bestreue sie mit der restlichen Petersilie und Parmesan.

Guten Appetit!

Hinweis für Unverträglichkeiten

  • Laktoseunverträglichkeit: Dieses Rezept ist bei Laktoseunverträglichkeit geeignet.
  • Glutenunverträglichkeit: In diesem Rezept ist Gluten enthalten. Wenn Du die Nudeln durch glutenfreie Nudeln ersetzt, klappt es aber!
  • Vegetarisch: Durch den Bacon ist das Gericht nicht für Vegetarier geeignet.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.