2
: 391

Das Suppen-Duett

Hier isst das Auge mit. Das Suppen-Duett aus einer Möhrensuppe und einer Brokkolisuppe. Lecker!

Zutaten

Was brauchst Du für Dein Suppen-Duett?
Für 2 Personen

Für die Brokkolisuppe
150 g Brokkoli
1/2 Bund glatte Petersilie
1 Zwiebel
50 g Kartoffeln
1 EL Butter
400 ml Gemüsebrühe
100 ml Rama Cremefine
Salz und Pfeffer
Für die Möhrensuppe
150 g Möhren
50 g Kartoffeln
1 Zwiebel
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Cremefine
Pfeffer und Salz
Suppenduett - Dein Rezept auf Rezept-Buch.de

Zubereitung des Suppen-Duetts


Die Brokkolisuppe

  1. Schneide den Brokkoli in kleine Röschen und koche ca. 450ml Wasser auf. Blanchiere den Brokkoli und die Petersilie darin für 3 Minuten. Danach abgießen und das Kochwasser dabei auffangen. Schrecke den Brokkoli mit kaltem Wasser ab und lasse ihn gut abtropfen. Die Petersilie hacke grob.
  2. Nun schäle die Zwiebel und würfel sie fein. Du kannst dabei auch den Turbo-Chef von Tupperware oder ein anderes Küchengerät verwenden. Schäle auch die Kartoffeln und schneide sie zu kleinen Würfeln.
  3. Lass die Butter in einem Topf zergehen und dünste die Zwiebeln glasig an. Danach gebe Brokkoli, Petersilie und Kartoffeln dazu und lass alles kurz mitdünsten. Würze das ganze mit Salz.
  4. Gieß anschließend die Gemüsebrühe und Rama Cremefine dazu und lass alles aufkochen. Bei mittlerer Hitze kannst Du es nun zugedeckt für 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Danach püriere die Suppe und schmecke nochmal mit Salz und Pfeffer ab.

Die Möhrensuppe

  1. Schäle die Zwiebel und schneide sie in feine Würfel. Auch die Kartoffeln und Möhren musst Du schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Zerlasse in einem Topf die Butter und dünste die Zwiebel darin glasig an.
  3. Gebe die Möhren und Kartoffeln dazu und lass sie kurz mitdünsten. Dabei salzen.
  4. Gieße nun die Gemüsebrühe und Rama Cremefine dazu und lasse alles aufkochen. Bei mittlerer Hitze lässt Du nun alles 15-20 Minuten zugedeckt köcheln.
  5. Danach pürierst Du auch diese Suppe und schmeckst sie mit Salz und Pfeffer ab.
Das Anrichten der Suppen
Für das Suppen-Duett gießt Du zuerst die Möhrensuppe in einen tiefen Teller. Die Brokkolisuppe am besten mit einem Kännchen in die Mitte fließen lassen. Mit etwas Petersilie garnierst Du nun Dein Werk. Dazu schmeckt getoastetes Weißbrot.

Lass es Dir schmecken, weil selbstgemacht ist selbstgemacht. 😉

Hinweis für Unverträglichkeiten

  • Laktoseunverträglichkeit: Dieses Rezept enthält Rama Cremefine und Butter. Dadurch ist es bei Laktoseunverträglichkeit nicht geeignet.
  • Glutenunverträglichkeit: In diesem Rezept ist kein Gluten enthalten. Achte aber bitte auf die Zutaten, die Du verwendest! Vorallem bei der Gemüsebrühe!
  • Vegetarisch: Du möchtest es gern vegetarisch? Super – das Rezept ist bereits vegetarisch.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.