1
: 1411

Bifteki in Metaxasauce mit Reisnudelpfanne

Bifteki in Metaxasauce mit Reisnudelpfanne schmeckt wie direkt beim Griechen um die Ecke. Der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall.

Zutaten

Was brauchst Du für Bifteki in Metaxasauce mit Reisnudelpfanne?
Für 4 Personen

Für das Bifteki
500 g Hackfleisch
3 Zwiebeln
2 EL Senf
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
2 TL Oregano
1 TL Gyrosgewürz
150 g Fetakäse
2 kleine Eier
2 EL Butterschmalz
200 ml Sahne
100 ml Metaxa
1 TL Gemüsebrühe
100 g Fetakäse, zerkrümelt
Soßenbinder
Für die Reisnudelpfanne
1 Zucchini
1 Zwiebel
200 g Reisnudeln
6 normale Knoblauchzehen
500 ml Tomatensaft
100 ml Wasser
3 TL Gemüsebrühe
200 g Fetakäse
1 EL Thymian
Bifteki mit Tomatenreis - Dein Rezept im Rezept-Buch.de

Zubereitung Bifteki in Metaxasauce mit Reisnudelpfanne

Beginne mit den Vorbereitungen. Während das Bifteki dann im Backofen ist, kannst Du Dich um die Reisnudelpfanne kümmern.

Vorbereitung für die Reisnudelpfanne

  1. Schäle die Zwiebel für die Reisnudelpfanne und zerhäcksel sie.
  2. Wasche die Zucchini ab, schneide die Zucchini in kleine Würfel, gib sie zur Zwiebel und lege beides zur Seite.
  3. Nun schäle die Knoblauchzehen, zerkleinere sie und leg sie getrennt zur Seite.
  4. Wiege die Reisnudeln ab.

Zubereitung Bifteki

  1. Schäle die Zwiebeln und schneide sie in feine Würfel oder häcksel sie klein.
  2. Mische nun das Hackfleisch mit dem Ei, Senf, Tomatenmark und 2 Zwiebeln. Gib Oregano, Gyrosgewürz, Salz und Pfeffer dazu.
  3. Zerteile den Feta-Käse in 8 gleich große Stücke.
  4. Heize Deinen Ofen auf 180° vor.
  5. Forme aus dem Hackfleisch 8 gleichgroße ovale Laibchen und drücke in jedes ein Stück Feta-Käse. Umschließe die Öffnung wieder mit Hackfleisch.
  6. Zerlasse den Butterschmalz in einer Pfanne und brate die Hackfleisch-Laibchen von allen Seiten jeweils etwa 1 1/2 Minuten an.
  7. Nimm die Bifteki aus der Pfanne und leg sie in eine Auflaufform.
  8. Schwitze im Bratfett die restlichen Zwiebeln an, gib den Metaxa hinzu und rühre die Sahne ein.
  9. Lass die Soße aufkochen, schmeck sie mit der Brühe ab und dicke sie mit dem Soßenbinder nach Bedarf an.
  10. Gib die Soße über die Bifteki in die Auflaufform und streu den zerkrümelten Feta darüber.
  11. Die Auflaufform mit den Bifteki kommt nun für 25 Minuten in den Ofen.

Zubereitung Reisnudelpfanne

  1. Erhitze das Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  2. Brate die Reisnudeln kurz an, gib die Zucchini-Stückchen und die Zwiebel dazu.
  3. Wenn alles leicht Farbe bekommen hat, gib den Tomatensaft und das Wasser hinzu. Rühre die Gemüsebrühe ein und rühre alles gut um.
  4. Lass die Reisnudeln kurz aufkochen und dann bei schwacher Hitze 20 Minuten lang weiterköcheln.
  5. Danach zerkrümel den Feta-Käse in die Reisnudeln und lass ihn etwa 5 Minuten zerschmelzen.

Nun kannst Du das Bifteki mit der Reisnudelpfanne auf den Tellern anrichten und die Metaxasauce darüber geben.

Hinweis für Unverträglichkeiten

  • Laktoseunverträglichkeit: Leider nicht geeignet.
  • Glutenunverträglichkeit: In diesem Rezept ist Gluten enthalten. Leider nicht geeignet.
  • Vegetarisch: Durch das Hackfleisch ist dieses Gericht nicht vegetarisch.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.