3
: 286

Hähnchen-Pfanne mit Wildreis

Die Hähnchen-Pfanne mit Wildreis ist ein leckerer Sattmacher. Frisch zubereitet ist es ein immer Gedicht.

Zutaten

Was brauchst Du für die Hähnchen-Pfanne mit Wildreis?
Für 4 Personen

250 g Wildreis-Mischung
80 g getrocknete Aprikosen (oder auch mehr)
3 Knoblauchzehen
2 Bund Frühlingszwiebeln
500 g Hähnchenbrustfilet
Öl
Salz und Pfeffer
200 ml Apfelsaft
4 EL Sojasoße
Chiliflocken und Koriander
Hähnchen-Pfanne mit Wildreis - Dein Rezept auf Rezept-Buch.de

Zubereitung der Hähnchen-Pfanne mit Wildreis

  1. Koch die Wild-Reis-Mischung nach Anleitung.
  2. Schäle den Knoblauch und schneide ihn in feine Würfel.
  3. Auch die Aprikosen in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Frühlingszwiebeln putzt Du und schneidest sie in kleine Ringe.
  5. Die Hähnchenbrustfilets abwaschen, trockentupfen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden und dann in heißem Öl anbraten.
  6. Würze das Hähnchen mit Salz und Pfeffer.
  7. Gib nun den Knoblauch, die Aprikosen und die Frühlingszwiebeln hinzu und lasse alles kurz mitbraten, bevor Du es mit dem Apfelsaft ablöschst.
  8. Lass den Reis gut abtropfen und gib ihn mit in die Pfanne.
  9. Zum Schluss schmecke die Hähnchen-Pfanne mit Sojasauce, Chiliflocken und Koriander ab.

Hinweis für Unverträglichkeiten

  • Laktoseunverträglichkeit: Bei Laktoseunverträglichkeit ist das Gericht gut geeignet. Es enthält keine Laktose.
  • Glutenunverträglichkeit: Die Sojasoße enthält Gluten. Daher ist die Hähnchen-Pfanne nicht geeignet bei Glutenunverträglichkeit.
  • Vegetarisch: Nicht geeignet.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.