1
: 398

Mascarpone-Cremé mit Beeren

Die Mascarpone-Cremé mit Beeren ist eine kleine Sünde. Gut wenn man sich mit der Hauptmahlzeit den Bauch noch nicht vollgeschlagen hat.

Zutaten

Was brauchst Du für die Mascarpone-Cremé?
Für 4 Personen

500 g Mascarpone
600 g Schmand
200 g Puderzucker
1 Vanilleschote
frische Beeren
Baileys oder Eierlikör nach Bedarf
Mascarpone-Creme - Dein Rezept auf Rezept-Buch.de

Zubereitung der Mascarpone-Cremé mit Beeren

  1. Verrühre zunächst die Mascarpone und Schmand.
  2. Siebe den Puderzucker und gib ihn nach und nach zur Mascarpone-Schmand-Masse, während Du weiter rührst.
  3. Wasche die Beeren und lass sie abtropfen.
  4. Fülle nun die Mascarpone-Cremé in Gläser und gib die Beeren oben drauf.
  5. Je nach Geschmack kannst Du noch Baileys oder Eierlikör darüber geben.
  6. Wenn es besonders hübsch werden soll, kannst Du die Beeren auch mit wenig Puderzucker bestäuben und Dein Werk mit Blättchen von Minze oder Zitronen-Melisse verschönern.

Lass Dir diese leckere Sünde schmecken!

Hinweis für Unverträglichkeiten

  • Laktoseunverträglichkeit: Durch die Mascarpone und den Schmand ist dieses Gericht leider nicht geeignet, wenn Du unter Laktoseunverträglichkeit leidest.
  • Glutenunverträglichkeit: In diesem Rezept ist kein Gluten enthalten. Achte aber bitte auf die Zutaten, die Du verwendest!
  • Vegetarisch: Ja! Dieses Rezept kannst Du als Vegetarier essen.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.